Als Ford 1967 den GT40 Mk IV brachte, gab es fast keine Werbung auf den Autos, schon gar nicht komplette Lackierungen eines Sponsors. Die von NSR verwendete Phantasie Lackierung stammt scheinbar von
Koda Factory. Von NSR wünsche ich mir in Zukunft originale Vorbilder für deren Modelle, die preislich eher im oberen Bereich angesiedelt sind.

Der GT40 Mk IV mit der Startnummer 1 erreichte 1967 in Le Mans den Gesamtsieg. Das Siegerfahrzeug war rot mit weißen Doppelstreifen.
Zurück zur Übersicht

Hersteller NSR
Modell-Nr. 1178SW
Limitierte Ausgabe 500 Stück
Motoranordnung Sidewinder
Fahrzeug Ford GT40 Mk II
Einsatz -
Team Martini Racing
Startnummer 3
Plazierung -
Fahrer
Besucherzaehler
Update:21.01.2018